31.07.2021 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
31.07.2021 - Tingvall Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
07.08.2021 - Kadri Voorand & Mihkel Mälgand
Gedächtniskirche | Bartholomäus-Weltz-Platz | 67346 Speyer
07.08.2021 - "Lars Danielsson Liberetto"
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
08.08.2021 - Jin Jim
Garten der Villa Böhm | 67433 Neustadt
14.08.2021 - Jules
Weingut Ökonomierat Lind | Hauptstraße 56 | 76865 Rohrbach
14.08.2021 - Söhne Mannheims Jazz Department feat. Phalleé
Weingut Ökonomierat Lind | Hauptstraße 56 | 76865 Rohrbach
21.08.2021 - Martin Dahanukar New Quartet
Weingarten des Winzervereins Deidesheim | 67146 Deidesheim
21.08.2021 - "Cécile Verny Quartet"
Weingarten des Winzervereins Deidesheim | 67146 Deidesheim
28.08.2021 - Lammel, Lauer, Bornstein Trio
Weingut Müller-Catoir | 67433 Neustadt
28.08.2021 - Sebastian Studnitzky KY Organic Band
Weingut Müller-Catoir | 67433 Neustadt
 
 
31.07.2021 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
1
31.07.2021 - Tingvall Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
2
07.08.2021 - Kadri Voorand & Mihkel Mälgand
Gedächtniskirche | Bartholomäus-Weltz-Platz | 67346 Speyer
3
07.08.2021 - "Lars Danielsson Liberetto"
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
4
08.08.2021 - Jin Jim
Garten der Villa Böhm | 67433 Neustadt
5
14.08.2021 - Jules
Weingut Ökonomierat Lind | Hauptstraße 56 | 76865 Rohrbach
6
14.08.2021 - Söhne Mannheims Jazz Department feat. Phalleé
Weingut Ökonomierat Lind | Hauptstraße 56 | 76865 Rohrbach
7
21.08.2021 - Martin Dahanukar New Quartet
Weingarten des Winzervereins Deidesheim | 67146 Deidesheim
8
21.08.2021 - "Cécile Verny Quartet"
Weingarten des Winzervereins Deidesheim | 67146 Deidesheim
9
28.08.2021 - Lammel, Lauer, Bornstein Trio
Weingut Müller-Catoir | 67433 Neustadt
10
28.08.2021 - Sebastian Studnitzky KY Organic Band
Weingut Müller-Catoir | 67433 Neustadt
11

Nils Petter Molvær Group

 
















Sonntag, 08. Aug. 2021

„Stitches

Garten der Villa Böhm| OpenAir Villenstraße 16, 67433 Neustadt an der Weinstraße

Beginn: 21.00Uhr 1)
Einlass: 18.00 Uhr
<<(Beginn Jazzkulinarium) >>

Tickets hier!
 
 
 
 

„Stitches“

Mit „Stitches“ schließt Nils Petter Molvaer an sein letztes Album „Bouyancy“ an, dass bereits als bahnbrechend und wegbereitend für die Entwicklung des europäischen Jazz nach dem ebenso hinreißenden Vorgänger „Switch“ gilt. Molvaer präsentiert damit knapp vier Wochen vor der Veröffentlichung seines neuen Albums schon die neuesten Stücke aus seinem Schöpfungsraum.

 

Bereits Mitte Juni veröffentlichte Nils Petter Molvaer vorab einen Track aus seiner neuen CD mit Namen „Nearly Invisible Stitches“ und nun das nächste Stück: „Median“ - das wieder seinen signifikanten Sound, meist auch melancholische Trompetenklänge mit dynamischen Electrosound zusammenbringt. Diese Konzeptart ist typisch für den Veteran und Jazzpionier, der er seit Jahrzehnten ist. Er ist zudem einer der prominentesten Vertreter, schreibt das Musix-Magazin: „…. elektroakustischer Jazz-Hybride, der seit den 1990ern zu einem eigenen Genre gewachsen ist und zuweilen auch als „Future Jazz" oder "Nu Jazz“ bezeichnet wird. Molvaer hat dazu beigetragen, dem Genre einen Weg vorwärts in ein neues Zeitalter zu ebnen – wobei er dem Pfad seiner Jazz-Vergangenheit treu bleibt und somit die Lässigkeit bewahrt.“

 

Mit seinem vorletzten Album Release „Switch“ war er bereits in 2014 mit seinem Out Standing Quartet beim palatia Jazz Festival und rollte einen fulminant-musikalischen Teppich aus, der das Publikum begeisterte. In Zeiten der Pandemie ist nun das neue Album entstanden, das meist nur über Online-Austausch entwickelt werden musste, was aber meisterlich ohne Weiteres gelang. Molvaer zieht hier eine feine Linie – einen Faden der Balance zwischen purem Epos und hellleuchtender Avantgarde. Es ist einerseits ein sanftes, fast poetisches Werk entstanden, voller tiefer Empfindungen – aber auch andererseits mit extrem kraftvollen Stücken – den Frameworks 1 bis 3. Ein Teil der Kompositionen waren Auftragsarbeiten für das Kongsberg Jazz Festival, was hier nun für das 25. Jubiläum des palatia Jazz Festival ebenfalls in einer seiner ersten Live-Shows von „Stitches“ kredenzt wird.

 

Mit seinem Quartett, begibt sich Molvaer auf eine Reise in Fläche, Tiefe und Zeit. Alle vier Musiker bringen nicht nur ein ganzes Arsenal an Klangerzeugern mit, sondern vor allem ihre persönliche Integrität und einen unglaublichen Schatz an Erfahrungen, die sie unabhängig voneinander gesammelt haben. Nebst aufregenden Bandsounds zeigt Molvaer auch ein paar sehr poetische Solo-Passagen seines Könnens. In jedem Song findet er neue Verabredungen zwischen unterschiedlichen Aggregatzuständen von Tradition und Avantgarde. Jedes Stück beschreibt einen neuen Urimpuls im Sinne eines genuinen Schöpfungsprozesses.

 

Musix-Mag: / Zitat: „So ist „Stitches“ zu einem hoffnungsvollen und prophetischen Hörerlebnis geworden: nach diesen turbulenten Zeiten werden die Wunden heilen.“


Nearly Invisible Stitches
Mercury Heart
Buoyancy
Sabkah
Only These Things Count

Homepage


Norway

Line Up:

Nils Petter Molvær
\\ trumpet

Jo Berger Myhre
\\ bass

Erland Dahlen
\\ drums

Juhani Silvola
\\ guitars, pedal steel 

Doppelkonzert mit:

Service:

 
 

 
 

 
 

  Fußnoten

1) Konzertbeginn

Bei dem Beginn der Konzerte handelt es sich um Circa-Angaben.
Insbesondere bei Doppelkonzerten kann sich der Beginn des zweiten Konzerts deutlich verschieben.

Ferner müssen wir uns vorbehalten - aus unabwendbaren Vorkommnissen, die Reihenfolge der Konzerte zu ändern.

2) Eintrittspreis 16 Euro

Dieser Eintrittspreis gilt für alle Stehplatzkarten für Schüler ab 15 Jahren und Studenten. 2021 nicht verfügbar.

3) eventuelle Nachlässe

Ausführliche Hinweise zu allen Nachlässen (insbesondere auch zu unserem 6er Abonnement) erfahren Sie in unserem Ticketshop. Ebenso auf unserer Startseite im Abschnitt "Ticketnachlässe".

Mit freundlicher Unterstützung von:

Stadt Neustadt