04.07.2020 - Kadri Voorand & Mihkel Mälgand
Villa Böhm | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
04.07.2020 - Rymden
Villa Böhm | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
11.07.2020 - Lammel, Lauer, Bornstein Trio
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
11.07.2020 - Gerald Clayton Quartet
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
24.07.2020 - Shri Sriram Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
24.07.2020 - Nils Petter Molvær Group
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
25.07.2019 - Marius Neset Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
25.07.2020 - Jazzanova
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
01.08.2020 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
01.08.2020 - Tingvall Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
 
 
27.06.2020 - "Cæcilie Norby & Lars Danielsson Duo"
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
1
04.07.2020 - Kadri Voorand & Mihkel Mälgand
Villa Böhm | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
2
04.07.2020 - Rymden
Villa Böhm | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
3
11.07.2020 - Lammel, Lauer, Bornstein Trio
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
4
11.07.2020 - Gerald Clayton Quartet
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
5
24.07.2020 - Shri Sriram Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
6
24.07.2020 - Nils Petter Molvær Group
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
7
25.07.2019 - Marius Neset Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
8
25.07.2020 - Jazzanova
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
9
01.08.2020 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
10
01.08.2020 - Tingvall Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
11

John Surman Trio

 
















Samstag, 27.06.2020

"Invisible Threads"

Gedächtniskirche | InDoor
Bartholomäus-Weltz-Platz |
67346 Speyer

Beginn: 21.00Uhr 1)
Einlass: 18.00 Uhr
<< (Beginn Jazzkulinarium) >>

Tickets hier!
 
 
 
 

"Invisible Threads"

Der große britische Saxophonist und Klarinettist John Surman stellt ein faszinierendes neues Trio mit dem brasilianischen Pianisten Nelson Ayres und dem US-amerikanischen Vibraphonisten Rob Waring sowie ein Programm mit ansprechenden Kompositionen vor, deren eindrucksvolle Themen zu subtilen instrumentalen Interaktionen einladen.

Die drei Meister haben mit der CD „Invisible Threads“ ihre gedanklichen und hochemotionalen Fäden im Geiste gesponnen. Sie erkundeten die Harmonien auf vielfältige Weise und fanden eine Musik in welcher sie auf innige Weise verbunden sind. Wer sich auf die Musik einlässt gibt sich unvorstellbarer Schönheit hin. Manchmal hat das etwas von gemeinsamer Meditation zu tun, dann wieder schwingen sich die Drei zu einem federnden Tänzchen auf, wie etwa im fast ausgelassenen „Summer Song“. „Invisible Threads“ ist ein Spiegel der melancholischen skandinavischen Bilderwelt – in welcher man die unendlich weite Landschaft mit ruhigem Blick meditativ erforscht.

Bereits Mitte der 1960er Jahre war John Surman (geboren 1944 in Devon) einer der bekanntesten europäischen Jazzmusiker. Er spielte mit John McLaughlin, Jack DeJohnette, John Warren, Karin Krog und Terje Rypdal und verblüffte Musiker, Kritiker sowie Zuhörer gleichermaßen. Ayres ist in Brasilien als Arrangeur, Komponist und Solist hoch angesehen und hat unter anderem mit Airto Moreira, Milton Nascimento, Chico Buarque, César Camargo Mariano, Astrud Gilberto sowie Dizzy Gillespie und Benny Carter bis Anat Cohen zusammengearbeitet. Die dritte Stimme des Albums kommt von dem Percussionisten und Mallet-Spezialisten Rob Waring, der wie Surman in Oslo, Norwegen lebt. Waring, der auch genreüberreifend als Professor für Neue Musik in Oslo arbeitet, zählt zu den ganz großen Percussionisten der Gegenwartsmusik.

John Surman hat für seine Arbeit zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter zuletzt den Ivor Novello Jazz Award 2017 für seine herausragenden Jazzkompositionen.

Zitate: ECM/Jazzthing/Ssirus W. Pakzad


Summer song

Homepage

GB | Brazil | USA

Line Up: 

John Surman
\\ soprano saxophone, baritone saxophone, clarinet, synthesizer, flute

Nelson Ayres
\\ piano

Rob Waring
\\ marimba, vibraphone

Doppelkonzert mit:

  • Hotel Löwengarten Speyer

    Hotel Löwengarten Speyer

    Besonders empfohlen wird dieses Hotel für die Konzerte am 17.06.2020 in Speyer und 11.07.2020 in Germersheim sowie am 01.08.2020 in Herxheim.

Service:

 
 

 
 

 
 

  Fußnoten

1) Konzertbeginn

Bei dem Beginn der Konzerte handelt es sich um Circa-Angaben.
Insbesondere bei Doppelkonzerten kann sich der Beginn des zweiten Konzerts deutlich verschieben.

Ferner müssen wir uns vorbehalten - aus unabwendbaren Vorkommnissen, die Reihenfolge der Konzerte zu ändern.

2) Eintrittspreis 16 Euro

Dieser Eintrittspreis gilt für alle Stehplatzkarten sowie für Sitzplatzkarten im Seitenschiff der Gedächtniskirche sowie für die Klosterruine Limburg in der Kategorie C für Schüler ab 15 Jahren und Studenten.

3) eventuelle Nachlässe

Ausführliche Hinweise zu allen Nachlässen (insbesondere auch zu unserem 6er Abonnement) erfahren Sie in unserem Ticketshop. Ebenso auf unserer Startseite im Abschnitt "Ticketnachlässe".

Mit freundlicher Unterstützung von:

Sparkasse Vorderpfalz
LOGO Sparkassenstiftung Speyer