10.07.2021 - Kadri Voorand & Mihkel Mälgand
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
10.07.2021 - Rymden
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
23.07.2021 - Shri Sriram Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
23.07.2021 - Nils Petter Molvær Group
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
24.07.2021 - Marius Neset Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
24.07.2021 - Jazzanova
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
31.07.2021 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
31.07.2021 - Tingvall Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
 
 
10.07.2021 - Kadri Voorand & Mihkel Mälgand
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
1
10.07.2021 - Rymden
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
2
23.07.2021 - Shri Sriram Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
3
23.07.2021 - Nils Petter Molvær Group
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
4
24.07.2021 - Marius Neset Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
5
24.07.2021 - Jazzanova
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
6
31.07.2021 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
7
31.07.2021 - Tingvall Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
8
 
Tickets hier!
Gutscheine hier!

Programmheft 2018zoom

Neues Programmheft folgt


Hier zur Deidesheimer Jazzwanderung 2020zoom

Neuer Pressetext folgt

 
 
Twitter aktivieren
 
 

Veranstalter:

S.Y.M Gesellschaft für Kulturmanagement mbH

Mitglied bei:

EuropeJazzNetwork
JazzAlliance
DeutscheJazzFöderation
Metropolregion Rhein-Neckar

Klassiker zum Start in Speyer: »palatia Jazz« mit Lucia Cadotsch & James Blood Ulmer

14.06.2018

Schroffer erdiger Blues, harter Rock, kantiger Funk und Soul? Stilistische Grenzen lässt James Blood Ulmer nicht gelten.

James Blood Ulmerzoom
James Blood Ulmer

Prägten den 78-Jährigen auf seinem Lebensweg doch – vom Gospelquartett angefangen über diverse R&B-Bands und Soul-Jazz-Bands bis hin zum Orgeltrio – unterschiedlichste Einflüsse. In Europa wurde Ulmer durch Tourneen mit Ornette Coleman bekannt, mit dem er auch das Konzept der „Harmolodic Music“ (Harmony, Movement, Melodic) entwickelte. Ulmer, gern auch als eine Art Kreuzung aus Jimi Hendrix, Bob Dylan und Mike Bloomfield bezeichnet, wurde für seine Veröffentlichungen für den „Grammy Award“ nominiert und zählt international zu den innovativsten, kreativsten Gitarristen, Komponisten und Sängern der Szene. Zur Eröffnung von „Palatia Jazz“ bringt der musikalische Grenzgänger David A. Barnes mit, den legendären „Harmonica Dave“, von der original Memphis Blood Blues Band.

Jazz- & Blues-Klassiker in der Kirche

Starten wird die 22. Festivalsaison mit Lucia Cadotsch zusammen mit Pianist und Orgelspieler Kit Downes sowie Cellistin Lucy Railton. Die Schweizer Sängerin und Wahlberlinerin hat in ihrem Projekt „Speak Low“ legendären Standards wie „Moon River“, „Gloomy Sunday“ oder aber „Strange Fruit“ ein neues Gesicht gegeben. Zudem sind die transformierten Stücke mit Hammond Orgel, Elektronik und Cello ungewöhnlich instrumentiert und werden mit großer Direktheit und Intensität vorgetragen.

Quelle

Ausgabe Die Rheinpfalz LEO - Nr. 25
Datum Donnerstag, den 14. Juni 2018
Seite 04