10.07.2021 - Kadri Voorand & Mihkel Mälgand
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
10.07.2021 - Rymden
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
23.07.2021 - Shri Sriram Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
23.07.2021 - Nils Petter Molvær Group
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
24.07.2021 - Marius Neset Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
24.07.2021 - Jazzanova
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
31.07.2021 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
31.07.2021 - Tingvall Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
 
 
10.07.2021 - Kadri Voorand & Mihkel Mälgand
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
1
10.07.2021 - Rymden
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
2
23.07.2021 - Shri Sriram Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
3
23.07.2021 - Nils Petter Molvær Group
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
4
24.07.2021 - Marius Neset Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
5
24.07.2021 - Jazzanova
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
6
31.07.2021 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
7
31.07.2021 - Tingvall Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
8
 
Tickets hier!
Gutscheine hier!

Programmheft 2018zoom

Neues Programmheft folgt


Hier zur Deidesheimer Jazzwanderung 2020zoom

Neuer Pressetext folgt

 
 
Twitter aktivieren
 
 

Veranstalter:

S.Y.M Gesellschaft für Kulturmanagement mbH

Mitglied bei:

EuropeJazzNetwork
JazzAlliance
DeutscheJazzFöderation
Metropolregion Rhein-Neckar

Jazz an historischen Spielstätten genießen

17.05.2017

Das Festival palatia Jazz findet schon zum 21. Mal statt – Nationale und internationale Stars

Ohne Frage, dieses Festival hat sich mittlerweile längst etabliert. Bereits zum 21. Mal findet palatia Jazz statt. Auch in diesem Jahr bilden vom 27. Mai bis 5. August die schönsten historischen Spielstätten in der Weinpfalz die Kulisse für die hochkarätigen Konzerte.


Und jedes Jahr zieht diese Veranstaltung mehr begeisterte Besucher in die Region. Das aufregende Musikprogramm bietet mit internationalen Stars und deutschen Ensembles die Besten der Jazzszene. Zudem feiert das Festival ein Jubiläum. Vor genau 100 Jahren wurde die erste Aufzeichnung eines „weißen“ Jazzensembles, der „Original Dixieland Jassband“ auf Schallplatte verewigt. In diesem Festivalsommer sehen und hören die Besucher auch eine herausragende Auswahl junger, frischer, exzellent ausgebildeter und kreativer Musiker, die zu den wichtigsten Jazzakteuren unserer Zeit zählen. Alle Künstler haben starke Kompositionen geschrieben, die ein lebendiges zeitgenössisches Jazzportrait abbilden.

Den Startschuss der Veranstaltung, die in diesem Jahr unter dem Motto „The Finest in Jazz“ steht, geben am Samstag, 27. Mai, das Doppelkonzert von Emile Parisien & Vincent Peirani (ab 19.30 Uhr) sowie der Auftritt des Dieter Ilg Trios (21 Uhr) in der Gedächtniskirche Speyer.

In den darauffolgenden Wochen finden wie immer an tollen Spielorten bis in den August hinein Konzerte mit ausgewählten Musikern statt.

Das ganze Programm gibt es unter www.palatiajazz.de. CARD-Inhaber erhalten auf die Tickets 5 Prozent Rabatt. swen

Die Rheinpfalz 
Datum: Mittwoch, den 17. Mai 2017