10.07.2021 - Kadri Voorand & Mihkel Mälgand
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
10.07.2021 - Rymden
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
23.07.2021 - Shri Sriram Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
23.07.2021 - Nils Petter Molvær Group
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
24.07.2021 - Marius Neset Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
24.07.2021 - Jazzanova
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
31.07.2021 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
31.07.2021 - Tingvall Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
 
 
10.07.2021 - Kadri Voorand & Mihkel Mälgand
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
1
10.07.2021 - Rymden
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
2
23.07.2021 - Shri Sriram Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
3
23.07.2021 - Nils Petter Molvær Group
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
4
24.07.2021 - Marius Neset Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
5
24.07.2021 - Jazzanova
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
6
31.07.2021 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
7
31.07.2021 - Tingvall Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
8
 
Tickets hier!
Gutscheine hier!

Programmheft 2018zoom

Neues Programmheft folgt


Hier zur Deidesheimer Jazzwanderung 2020zoom

Neuer Pressetext folgt

 
 
Twitter aktivieren
 
 

Veranstalter:

S.Y.M Gesellschaft für Kulturmanagement mbH

Mitglied bei:

EuropeJazzNetwork
JazzAlliance
DeutscheJazzFöderation
Metropolregion Rhein-Neckar

Jazziges Doppelkonzert vor der Villa Ludwigshöhe

03.07.2014

PALATIA JAZZ: Anke Helfrich und Bill Evans

EDENKOBEN. Eine der größten europäischen Jazzpianistinnen plus Band und einige lebende Legenden des amerikanischen Jazz-Rock: Das können Musikfreunde am Samstag, 5. Juli, bei einem Doppelkonzert von Palatia Jazz in der Villa Ludwigshöhe bei Edenkoben erleben.

Vor malerischer Kulisse mit Blick auf die Rheinebene machen Anke Helfrich, Bassist Henning Sieverts und Drummer Dejan Terzic um 19 Uhr den Auftakt. Das Projekt hat den Titel "Stormproof" - wie auch das Album aus dem Jahr 2009, das Kritiker zum Schwärmen brachte: Die Weinheimerin komponiere nicht nur außerordentlich originell, sie spiele auch so. Ihre Idole Thelonious Monk und Les McCann benutzt sie als Basislager, von dem aus sie eigene Wege ins Ungewisse geht. Helfrich trat schon mit Weltstars wie Johnny Griffin, Benny Bailey und Mark Turner auf.

Anke Helfrich
Anke Helfrich
 

Nach der Pause spielt dann ab 20.30 Uhr eine US-Allstar-Band, bei der die Elite des Fusion und Jazz-Rock vertreten ist. Bill Evans am Saxofon und Mike Stern an der Gitarre haben schon Anfang der 1980er Jahre Jazz-Ikone Miles Davis beeindruckt. Dennis Chambers zählt zu den bekanntesten Jazz- und Funk-Schlagzeugern weltweit, und Tom Kennedy ist eine große Nummer an der Bassgitarre. sos

Mannheimer Morgen, Donnerstag, 03.07.2014