27.06.2020 - John Surman Trio
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
04.07.2020 - Kadri Voorand & Mihkel Mälgand
Villa Böhm | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
04.07.2020 - Rymden
Villa Böhm | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
11.07.2020 - Lammel, Lauer, Bornstein Trio
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
11.07.2020 - Gerald Clayton Quartet
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
24.07.2020 - Shri Sriram Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
24.07.2020 - Nils Petter Molvær Group
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
25.07.2019 - Marius Neset Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
25.07.2020 - Jazzanova
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
01.08.2020 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
01.08.2020 - Tingvall Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
 
 
27.06.2020 - "Cæcilie Norby & Lars Danielsson Duo"
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
1
27.06.2020 - John Surman Trio
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
2
04.07.2020 - Kadri Voorand & Mihkel Mälgand
Villa Böhm | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
3
04.07.2020 - Rymden
Villa Böhm | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
4
11.07.2020 - Lammel, Lauer, Bornstein Trio
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
5
11.07.2020 - Gerald Clayton Quartet
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
6
24.07.2020 - Shri Sriram Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
7
24.07.2020 - Nils Petter Molvær Group
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
8
25.07.2019 - Marius Neset Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
9
25.07.2020 - Jazzanova
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
10
01.08.2020 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
11
01.08.2020 - Tingvall Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
12
 
Tickets hier!
 
 
Gutscheine hier!
Programmheft 2018zoom

Hier zur Deidesheimer Jazzwanderung 2020zoom
 
 
Twitter aktivieren
 
 

Veranstalter:

S.Y.M Gesellschaft für Kulturmanagement mbH

Mitglied bei:

EuropeJazzNetwork
JazzAlliance
DeutscheJazzFöderation
Metropolregion Rhein-Neckar

"First Lady" singt zum Auftakt

26.06.2014

PALATIA JAZZ: Doppelkonzert mit Dee Dee Bridgewater und Sebastian Studnitzky in Speyer

SPEYER. Mit einem künstlerischen Doppelschlag startet das Palatia-Jazz-Festival in seine 18. Saison: Am Samstag, 28. Juni, gibt sich die "First Lady of Jazz" - Dee Dee Bridgewater - mit Orchester in der Speyerer Gedächtniskirche die Ehre; zuvor präsentiert der Komponist, Pianist und Trompeter Sebastian Studnitzky sein KY String Project. Bei ihrem Auftritt (Beginn: 20.30 Uhr) singt Bridgewater eine Auswahl von Liebesballaden aus ihrem aktuellen Album "Midnight Sun".

Dee Dee Bridgewater
Dee Dee Bridgewater
 

Hommage an Ella & Co.

Außerdem wird die vielfach preisgekrönte US-amerikanische Sängerin (2012 erhielt sie für ihr künstlerisches Gesamtwerk den Edison Jazz Award) ausgesuchte Jazzstandards großer Diven wie Ella Fitzgerald, Billie Holiday oder Sarah Vaughan interpretieren. Begleitet wird Bridgewater - die schon 2008, als sie ihr Album "Red Earth" in der Klosterruine Limburg vorstellte, bei den Palatia-Jazz-Besuchern einen bleibenden Eindruck hinterlassen hatte - vom Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim unter Leitung von Sebastian Tewinkel - und von Sebastian Studnitzky.

Dessen KY String Project wird ab 19 Uhr auf der Bühne aufgeführt. Schon immer als Wanderer zwischen den Genres Jazz, Klassik und Electro unterwegs, bringt der Musiker mit seinem neuen Projekt seine Vielseitigkeit und stilistische Aufgeschlossenheit auf den Punkt. Seinerseits vom Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim begleitet, zelebriert Studnitzky sein emotionales Spiel auf der Trompete und am Klavier: "Bei seiner Musik ist kein Ton zu viel. Sie ist detailliert, minimalistisch, transparent und dabei von großer emotionaler Tiefe und beeindruckend persönlich", heißt es im Palatia-Jazz-Programm. mav

Mannheimer Morgen,
Donnerstag, 26.06.2014