10.07.2021 - Kadri Voorand & Mihkel Mälgand
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
10.07.2021 - Rymden
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
23.07.2021 - Shri Sriram Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
23.07.2021 - Nils Petter Molvær Group
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
24.07.2021 - Marius Neset Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
24.07.2021 - Jazzanova
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
31.07.2021 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
31.07.2021 - Tingvall Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
 
 
ab Freitag, 25. Dez. 2020, 15 Uhr - Anke Helfrich & Adrian Mears Duo
Video Stream
1
ab Freitag, 25. Dez. 2020, 15 Uhr - Joo Kraus Quartett
Video Stream
2
ab Samstag, 26. Dez. 2020, 15 Uhr - Miriam Ast und Daniel Prandl Duo
Video Stream
3
ab Samstag 26.12.2020, 15 Uhr - Thomas Siffling Quintett
Video Stream
4
ab Sonntag, 27. Dez. 2020, 15 Uhr - Markus Stockhausen Group
Video Stream
5
ab Sonntag, 27. Dez. 2020, 15 Uhr - Christoph Titz & Frobeat feat. Pat Appleton
Video Stream
6
10.07.2021 - Kadri Voorand & Mihkel Mälgand
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
7
10.07.2021 - Rymden
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
8
23.07.2021 - Shri Sriram Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
9
23.07.2021 - Nils Petter Molvær Group
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
10
24.07.2021 - Marius Neset Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
11
24.07.2021 - Jazzanova
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
12
31.07.2021 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
13
31.07.2021 - Tingvall Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
14
 
Unterstützen Sie die Nachwuchsförderung von palatia Jazz -
den palatia ARTE e.V.
Tickets hier!
Gutscheine hier!

Programm Trostperlen
Programmheft 2018zoom

Hier zur Deidesheimer Jazzwanderung 2020zoom

Neuer Pressetext folgt

 
 
Twitter aktivieren
 
 

Veranstalter:

S.Y.M Gesellschaft für Kulturmanagement mbH

Mitglied bei:

EuropeJazzNetwork
JazzAlliance
DeutscheJazzFöderation
Metropolregion Rhein-Neckar

Newsletter 12. Juni 2019

  • Die Künstler bei palatia Jazz heute:
    Joshua Redman Quartet

  • Programmheft zum Download und in Papierform

  • Der palatia Jazz Youth Day 16.06.2019

  • 23 Jahre palatia Jazz Festival
    „The Finest in Jazz" since 1997

    Überblick des Programms 2019

  • Service:
    Tickets - immer und überall erwerben
    Tickets - daheim selber ausdrucken
    Tickets - Gutscheine verschenken

  • palatia Jazz für die Hosentasche

  • Tickets gewinnen

Willkommen [!--title--] [!--surname--],

wie immer vor Beginn des Festivals wollen wir Ihnen in einer lockeren Reihe die Künstler des kommenden Festivalsommers sowie auch Interessantes aus der Jazzwelt vorstellen.

   Die Reihenfolge ist nicht an den Auftrittsterminen der Künstler festgemacht.

Heute ist es Joshua Redman mit seinem Quartett, das wir noch kurzfristig in unser Programm von palatia Jazz mit aufgenommen haben. Einen Tag vor seinem Autritt als einer der Top Acts beim North Sea Festival in Rotterdam wird er in Germersheim sein Grammy nomminiertes Album "Still dreaming" vorstellen.

Alle bisher gebuchten Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Die Eintrittspreise für nun jetzt drei Konzerte wurden von uns nicht erhöht. Ein besonderes Give Away von palatia Jazz in diesem Jahr. Bitte beachten Sie aber die geänderten Auftrittszeiten der Künstler.

Der in New York ansässige Tenorsaxophonist Joshua Redman gilt als einer der wichtigsten Impulsgeber im modernen Jazz seit den frühen 90ern. Die Möglichkeiten der freien Jazzimprovisation überführt er in einem popkulturellen Kontext. Er nimmt im Laufe seiner Karriere Musik mit so unterschiedlichen Größen wie Herbie Hancock , Chick Corea , Quincy Jones , Rolling Stones , B.B. King , Stevie Wonder , The Roots und seinem langjährigen Weggefährten Brad Mehldau auf.
     Redmans Musik steht somit in der freien Jazztradition seines Vaters und bleibt stets offen für moderne Einflüsse und Impulse. Seine Improvisationen am Tenorsaxophon strahlen Kraft, Schönheit und Tiefgang aus, so dass er sich in der kreativen Jazzszene New Yorks über die Jahrzehnte eine Vorbildfunktion erspielt hat.

Beim Stöbern auf unserer Website wünschen wir Ihnen wieder jetzt recht viel Vergnügen. Entdecken und erleben Sie Neues und Außergewöhnliches an den schönsten historischen Spielstätten der Weinpfalz bei palatia Jazz.

Ihr
palatia Jazz Team

Bitte antworten Sie nicht auf diesen Newsletter,
sondern verwenden Sie hierzu unsere eMail-Adresse:
frage@palatiajazz.de


Joshua Redman Quartet

Dies sind:

Joshua Redman \\saxophone
Ron Miles \\trumpet
Scott Colley \\bass
Dave King \\drums

„Still Dreaming“

Nach vielen Jahren wieder zurück beim palatia Jazz Festival: Joshua Redman. Im Gepäck hat er seine bereits mit dem Grammy nominierte CD „Still Dreaming“.

Für sein Album »Still Dreaming« ließ sich Jazzsaxofonist Joshua Redman von der Band seines Vaters inspirieren. Wie sein Vater Ende der 1970er-Jahre suchte sich auch Redman dafür die Unterstützung eines Dreamteams aus Trompete, Bass und Schlagzeug. Er gewann hier keine Geringeren als Ron Miles (Trompete), Scott Colley (Kontrabass) und Brian Blade (Schlagzeug). Für seine diesjährige Sommertour wird Brian Blade von dem herausragenden Drummer Dave King - Mitbegründer von „The Bad Plus“ -  ersetzt.

Joshua Redman blickt mit diesem wohlfeilen Album auf seine Erinnerungen, die er als roten Faden in die Vergangenheit zum 1977 entstandenen Album „Old and New Dreams“ seines Vaters in ganz ähnlicher Besetzung spinnt. Hier fand sich der Gedanke den Aufbruchsgeist der frühen Sechziger mit dem Formbedürfnis der Siebziger zu verbinden – ein Konzept konstruktiver musikalischer Freiheit des Freejazz. Joshua Redman war schon als junger Saxofonist von dem Album seines Vaters beeindruckt, denn er erinnert sich, dass die Musiker in der Lage waren, gleichzeitig sehr frei, abstrakt und kantig zu spielen. Auf der anderen Seite hörte man aber auch eine Folk-Qualität, ganz gleich, ob es sich nun um Beziehungen zum Blues, zu afrikanischer Musik oder sehr kraftvollen, einfachen Melodien handelte. Ihre Musik hatte Verwundbarkeit und ergreifende Poesie. Diese Balance war etwas sehr Spezielles.

Die Kritiker honorieren „Still Dreaming“ als »Verankerte Jazz-Moderne, so unbeschwert wie anspruchsvoll.« (stereoplay, Juni 2018) oder »Ein fantastisches Pastiche, eine einzige Hommage!« (Stereo, August 2018) – Still Dreaming ist ein Album, das seinem Namen alle Ehre macht, mit Musik zum Träumen.

Samstag, 13. Juli 2019
Einlass: 17.00 Uhr (Beginn Jazzkulinarium) (1 Stunde früher)

Festungsanlage Fronte Beckers | OpenAir
Glacisstraße
76726 Germersheim

Auftritt von Joshua Redman bereits um 18.00h


Das Programmheft steht im Internet als .pdf-Datei zum Download zur Verfügung sowie am palatia Jazz Youth Day in Papierform.


Hier nochmals eine kleine Erinnerung an:

palatia Jazz Youth Day
16. Juni 2019 Speyer

Line Up:

11.00h
1 "Marching Bones" großes Jazzensemble aus Speyer (Bernhard Sperrfechter)

12.00h
2. "Big Band Deluxe" Jugend Jazz Big Band aus Bad Bergzabern (Peter Kusenbach)

13.00h
3. "Get it" Jazzensemble aus Worms (Gary Fuhrmann)

14.00h
4. "Fat Duck" Jazzensemble aus Landau (Adrian Rinck)

15.00h
5. "Trio Melvin/Härtel/Sonnenschein" Jazztrio von der MHS Mainz (Sebastian Sternal)

16.00h
6. „KRG Big Band Nachwuchs“ aus Neustadt a.d.W. (Carsten Wegner)

Historisches Rathaus | OpenAir
Maximilianstraße, 67346 Speyer

Beginn: 11.00 Uhr
Ende ca: 18.00 Uhr

Eintritt frei


23 Jahre palatia Jazz Festival
„The Finest in Jazz“ since 1997

Das diesjährige Programm des internationalen Jazzfestivals der Pfalz an historischen Spielorten


Tickets

Wenn Sie Tickets für diese Konzerte kaufen wollen, so können Sie diese bequem über https://palatiajazz.reservix.de im Online-Ticket-Shop bestellen und auch die Tickets direkt zuhause über Ihren Rechner ausdrucken oder der palatia Jazz App (siehe unten).

oder mit Hilfe dieses QR-Codes direkt auf Ihrem Smartphone bzw. Pad.
oder mit Hilfe dieses QR-Codes direkt auf Ihrem Smartphone bzw. Pad.
Gutscheine hier!

Wer noch Rückfragen hat oder lieber telefonisch bestellt, kann unter dieser Rufnummer direkt mit dem Festivalbüro Verbindung aufnehmen: 06326-967777. Für Gruppen oder begeisterte Besucher von mehreren Konzerten gelten nach wie vor die Nachlässe auf das 6-Ticket-Abo (egal welches Konzert und welche Preiskategorie) von 24 Euro Rabatt. Kinder bis 14 Jahre sind in Begleitung der Eltern bei der Auswahl von Stehplatzkarten kostenfrei, bei Sitzplätzen fallen nur 5 Euro Sitzplatzbuchungsgebühr an. Schüler und Studenten können Stehplatztickets zu 16 Euro erhalten. Einzelheiten zu unseren Nachlässe finden Sie in unserem Ticketshop sowie hier.


palatia Jazz 2019 in der Hosentasche

Die Apps von palatia Jazz und dem "Markt der Genüsse".

Mit der Smartphone-App alle Informationen direkt aus "Erster Hand" auf Ihr Smartphone (IOS und Android) erhalten.

Mit den SmartphoneApps haben Sie das Festival sozuagen in der Hosentasche. Hier werden Sie rund um die Uhr über Neuerungen oder evtl. Änderungen direkt informiert.
Die App ist völlig kostenlos (auch keine Folgekosten) und kann über diesen Links heruntergeladen werden:

Die palatia Jazz App als Link

oder über diesen QR-Code

QR-Code für die palatia Jazz App
QR-Code für die palatia Jazz App

Tickets gewinnen

Heute für die drei Konzerte am 13. Juli 2019 in Germersheim

jeweils 3 x 2 Eintrittskarten    1. Kategorie

Die Fragen 1 und 2 müssen richtig beantwortet sein:

Frage 1: palatia Jazz war das erste Festival, das Joshua Redman in der Region präsentierte. In welchem Jahr war das?

Frage 2: Die Band mit der Joshua Redman bei palatia Jazz zu Gast war hatte einen bestimmten Namen. Wie lautete dieser Name?

Und die Zusatzfrage, um als Gewinner vielleicht noch in den Genuss eines Glases Sekt zu kommen:

Ein Musiker, entgegen der Besetzung der Album-Aufnahme, die Joshua Redmann in Germersheim live vorstellen wird, wurde geändert. Ebenfalls ein hervorragender Könner seines Fachs. Er trat bereits mit vielen Größen des Jazz auf, die zum Teil auch schon zu Gast bei palatia Jazz waren. Ein Künstler mit dem er schon gespielt hat, wird in diesem Jahr auch bei palatia Jazz auftreten.

Nennen Sie bitte seinen Namen. (schwierig aber nicht unlösbar)

Senden Sie Ihre Antwort/en an verlosung@palatiajazz.de
Einsende-/Absendeschluss ist Montag, der 17.06.2019 | 24.00h.
Sollten mehr als drei richtige Lösungen eingehen, dann entscheidet das Los.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bitte schreiben Sie uns noch Ihren Wohnort und das  Konzert dazu, für das Sie Karten gewinnen möchten. Ansonsten ist eine Zuordnung schwer möglich.

Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt per eMail und für die Gewinner liegen die Tickets dann zur Abholung an der Abendkasse bereit. Sollten die Tickets nicht bis spätesten 19.00h abgeholt werden, gehen diese in den freien Verkauf.

Hinsichtlich der Speicherung Ihrer Daten verweisen wir auf die geltenden Bestimmungen der DSG-VO (Datenschutz Grundverordnung).

Die Gewinner unseres Gewinnspiels vom 27.05.19 sind:

Silke K. aus 76185 Karlsruhe | 2 Tickets für den 21.06.19
Ulrike M. aus
67245 Lambsheim | 2 Tickets für den 20.07.19
Anita B. aus 76879 Essingen | 2 Tickets für den 06.07.19 plus 2 Gläser Sekt

Die richtigen Antworten lauten:

1. 1999, 2014
2. u.a. 1997, 2005, 2014
3. Hier möchten wir gerne die Antwort der Gewinnerin der beiden Glas Sekt zitieren:
Ein Leslie-Lautsprecher (Leslie speaker; auch als Rotationslautsprecher, Leslie-Tonkabinett, Leslie-Box oder kurz Leslie bekannt) ist ein Effektgerät in einem Rig zur elektroakustischen Klangveränderung musikalischer Tonsignale, in dem mithilfe eines durch Rotation ausgelösten Doppler-Effekts Schwebungen erzeugt werden. Benannt ist das Leslie nach seinem Erfinder Donald Leslie (1911–2004).

Wir gratulieren den Gewinnerinnen, die noch separat benachtigt werden.


Aktuelles