10.07.2021 - Kadri Voorand & Mihkel Mälgand
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
10.07.2021 - Rymden
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
23.07.2021 - Shri Sriram Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
23.07.2021 - Nils Petter Molvær Group
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
24.07.2021 - Marius Neset Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
24.07.2021 - Jazzanova
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
31.07.2021 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
31.07.2021 - Tingvall Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
 
 
10.07.2021 - Kadri Voorand & Mihkel Mälgand
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
1
10.07.2021 - Rymden
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
2
23.07.2021 - Shri Sriram Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
3
23.07.2021 - Nils Petter Molvær Group
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
4
24.07.2021 - Marius Neset Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
5
24.07.2021 - Jazzanova
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
6
31.07.2021 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
7
31.07.2021 - Tingvall Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
8
 
Tickets hier!
Gutscheine hier!

Programmheft 2018zoom

Neues Programmheft folgt


Hier zur Deidesheimer Jazzwanderung 2020zoom

Neuer Pressetext folgt

 
 
Twitter aktivieren
 
 

Veranstalter:

S.Y.M Gesellschaft für Kulturmanagement mbH

Mitglied bei:

EuropeJazzNetwork
JazzAlliance
DeutscheJazzFöderation
Metropolregion Rhein-Neckar

Newsletter 20. Mai 2015

Willkommen [!--title--] [!--surname--],

welche Erinnerung haben Sie noch an das Konzert in Dirmstein vom 18. August 2006?, als Pawel Kaczmarczyk mit Grzech Piotrowski und dessen polnischem Quartett im Dirmstein erstmals auftraten? – Dies war im Schlossinnenhof vor dem großen Regenguss, bei dem wir die Gäste - fast an die 1000 Besucher - im Tonnengewölbe des Schlosses beherbergten, bis der Regen und der Sturm vorbei war? – Schreiben Sie uns Ihre Erinnerung auf. Wir verlosen unter allen, die uns hier ihr Erlebnis schreiben können, Festivaltickets.
(Siehe weiter unten)

Dieser beeindruckende Jazzpianist Pawel Kaczmarczyk zählt international schon lange zu den avantgardistischen Jazzpianisten Polens. Er studierte Jazz an der Karol Szymanowki Musikakademie. Im Jahr 2001 gründete er das Trio KBD mit Michał Baranski am Bass und Paweł Dobrowolski am Schlagzeug. Spätestens als sein Live-Album mit dem KBD Trio zum Album des Jahres 2005 gekürt wurde (Polish Public Television Channel 2 Awards), ist Paweł Kaczmarczyk aus dem Kern der polnischen Jazzszene nicht mehr wegzudenken.

Zum Abschlusskonzert am 8. August 2015 vor der Villa Wieser in Herxheim von palatia Jazz 2015 wird er mit dem polnischen Teufelsgeiger Adam Baldych, den wir im vergangenen Jahr erstmals im Festival - im Rahmen eines furiosen Konzerts - vorgestellt haben, im Duo auftreten. Ein Wiedersehen mit einem herausragenden Violinisten und einem exzellenten Pianisten. Hier einfach mal reinhören: Pawel Kaczmarczyk.
https://www.youtube.com/watch?v=iATPMPyH5wY#t=14

     Heute wollen wir Sie auch schon etwas neugierig auf die Weine des Festivals machen. In der kommenden Woche findet die verdeckte Weinprobe mit besten Weinen von Pfälzer Winzern statt. Später werden wir Ihnen die Sieger vorstellen und dann gibt Neues für Sie zu lesen.

     Erstmals haben wir im Festival einen Hotelpartner aufgenommen, das Hotel Prinzregent und Hotel Luitpold in Edenkoben, Pfalz. http://www.relations.events/palatiaJazz/hotels/hotels.php

Jazz ConneXion Im Hotel Prinzregent // Hotel Luitpold Anreise Freitag // Samstag

  • 2 Übernachtungen in der 4* Kategorie inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • Spritziger Begrüßungscocktail
  • Ein Candle-Light Dinner
  • Eintrittskarte zu Palatia Jazz Ihrer Wahl, je nach Verfügbarkeit (zum Programm)
  • kostenfreies W-Lan
  • kostenfreie Benutzung von Sauna- und Schwimmbadbereich

Doppelzimmer zur Einzelnutzung
Preis 274,00
Doppelzimmer
Preis pro. Person 244,00 €

Ihre
Suzette Yvonne Moissl
Festivalleitung
sowie das gesamte Team von palatia Jazz

Gewinnen:
Gehen Sie auf unserer Webseite in das Kontaktformular und geben Sie unter Mitteilungen hier
Ihre "Ihre Erinneruneg an dieses Konzert ein" Ihre damaligen Eindrücke - ohne Namensnennung - werden wir veröffwebtlichen.  Diesmal
ist dies ein Gewinnspiel nur für alte Stammkunden
- Gewinnen Sie jede Menge Festival- Tickets


Einsende-/Absendeschluss Montag, der 25.05.2015 24.00 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt per eMail



Die App von palatia Jazz

Die Apps von palatia Jazz und dem "Markt der Genüsse".

Um in den Genuss der palatia Jazz Smartphone App zu gelangen ist keine Mitgliedschaft bei Facebaook notwendig.
Die Facebookseite dient lediglich als "Datenträger" von der Sie sich die App herunterladen können. Sie bleiben anonym.

Mit der Smartphone-App von palatia Jazz alle Informationen direkt aus Erster Hand auf Ihr Smartphone ( iPhone, iPad, Android und Windows) erhalten. Mit der SmartphoneApp von palatia Jazz haben Sie das Festival sozuagen in der Hosentasche. Hier werden Sie rund um die Uhr über Neuerungen oder evtl. Änderungen direkt informiert.

Die App ist völlig kostenlos (auch keine Folgekosten) und kann über diese Link heruntergeladen werden:
https://de-de.facebook.com/palatiajazz/app_31120670562944

Aktuelles