10.07.2021 - Kadri Voorand & Mihkel Mälgand
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
10.07.2021 - Rymden
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
23.07.2021 - Shri Sriram Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
23.07.2021 - Nils Petter Molvær Group
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
24.07.2021 - Marius Neset Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
24.07.2021 - Jazzanova
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
31.07.2021 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
31.07.2021 - Tingvall Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
 
 
10.07.2021 - Kadri Voorand & Mihkel Mälgand
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
1
10.07.2021 - Rymden
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
2
23.07.2021 - Shri Sriram Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
3
23.07.2021 - Nils Petter Molvær Group
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
4
24.07.2021 - Marius Neset Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
5
24.07.2021 - Jazzanova
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
6
31.07.2021 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
7
31.07.2021 - Tingvall Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
8
 
Tickets hier!
Gutscheine hier!

Programmheft 2018zoom

Neues Programmheft folgt


Hier zur Deidesheimer Jazzwanderung 2020zoom

Neuer Pressetext folgt

 
 
Twitter aktivieren
 
 

Veranstalter:

S.Y.M Gesellschaft für Kulturmanagement mbH

Mitglied bei:

EuropeJazzNetwork
JazzAlliance
DeutscheJazzFöderation
Metropolregion Rhein-Neckar

Newsletter 15. Juli 2014

  1. The Trondheim Voices +
    Trondheim Jazz Orchestra feat. Marius Neset
    mit Verlosung von Eintrittskarten (18.07.2014)
  2. Adam Baldych Quartet
    mit Verlosung von Eintrittskarten (19.07.2014)
  3. Die weiteren Konzerte von palatia Jazz
  4. Die Kartenbestellung
    Vergünstigungen: das 6er Abo, Kinder, Schüler und Studenten
  5. Die Smartphone-App von palatia Jazz
    (Keine Facebook-Mitgliedschaft notwendig)

Willkommen [!--title--] [!--surname--],

am kommenden Wochenende erwarten Sie wiederum drei Konzerte an zwei verschiedenen Spielorten

Am Freitag in Annweiler zunächst The Trondheim Voices sowie anschließend The Trondheim Jazz Orchestra feat. Marius Neset - den neuen Star am Saxophon-Himmel - bei der Trondheim Jazz Night, die Ihnen noch mehr bietet als dieses Doppelkonzert. Und am Samstag das Adam Baldych Quartet im Historischen Weingut Reichsrat von Buhl in Deidesheim. Für beide Konzete sind wiederum Eintrittkarten zu gewinnen. Mehr dazu erfahren Sie weiter unten.

Aufmerksam machen möchten wir Sie nochmals auf unsere Vergünstigungen beim Ticketkauf, die wir in diesem Jahr nochmals erweitert haben.

PS Im Internet stehen Ihnen auch wieder die Informationen zu den Winzerbetrieben sowie die Wein-  und Speisekarten zur Verfügung.
(Die Speisekarten ab 01.08.2014 folgen in der kommenden Woche.)

THE TRONDHEIM JAZZ NIGHT
Hohenstaufensaal (InDoor)
Landauer Straße 1
76855 Annweiler am Trifels

Freitag, 18. Juli 2014

18.00h Einlass (Jazzkulinarium)
19.00h Beginn  (1Konzert) Pause
20.30h Beginn  (2.Konzert)
(Notieren diesen Termin direkt über diesen Link in Ihrem Messaging System (Smartphone, Outlook o.ä.))

Euro 16 (Studenten an Abendkasse) | 30,50 | 35  (zwei Konzerte ein Preis)
(Anfahrt zum Spielort)

Trondheim Voices | Norway
"Improvoicing"

Improvoicing

Das Vocal-Ensemble Trondheim Voices erforscht die Spitzen und Tiefen, das Volumen und die Stille der stimmlichen Musik. Dieses Kunstprojekt schafft komplexe Soundlandschaften von verwirrender Schönheit und emotionalen, raumgreifenden Tonfarben in Verbindung mit der Performance von Körper und Bewegung.

Ihr zumeist live improvisiertes Repertoire enthält Elemente sowohl von der Avantgarde als auch Soundfragmente von weithin bekannten Schlagern. Das Solistinnen-Ensemble charakterisiert ein völlig eigenständiges Musikszenario, neben der Jazzlandschaft auch innerhalb der darstellenden Künste sowie für die Neue Musik.

Trondheim Jazz Orchestra feat. Marius Neset | Norway
"Lion" CD-Release

Der Zauberer von Oz präsentiert „Lion“

Dieses namhafte Trondheimer Jazz Orchester präsentiert einen Newcomer, der sich auf den Weg macht, einer der begehrtesten Musiker unserer Zeit zu werden. "Marius Neset verbindet die Macht von Brecker und die Tonfeinheit von Garbarek - er steckt den Stromstecker rein....” berichtet John Fordham des Guardian (UK) und teilt damit seine Begeisterung mit vielen Journalisten der Branche, die auch von „wohl durchdachten, eigenschaftsreichen Liedern“ spricht, „die in der ganzen Komposition von Texturen und Stilen voll gestopft ist und sich zugleich freudig mit Virtuosität und dampfwalzenähnlicher Energie in die Ohren drängelt”.

Verlosung Eintrittskarten für den 18.07.2014 | Annweiler
Trondheim Jazz Night

Für kommenden Freitag, den 18.07.2014 verlosen wir 5x2 Eintrittskarten für die Trondheim Jazz Night. Im Trondheim Jazz Orchestra spielt auch eine Frau mit. Unsere Gewinnfrage hierzu lautet: Wie heißt sie und welches Instrument spielt sie?

Bitte senden Sie Ihre Antwort per eMail an verlosung@palatiajazz.de. Bitte geben Sie im Betreff das Datum (18.07.14) ein. Gehen mehr als fünf richtige Antworten ein, so entscheidet das Los. Einsendeschluss ist Donnerstag, 17. Juli 2014 12.00 Uhr.

Die Gewinner werden per eMail benachrichtigt und können dann am Freitag, 18.07.2014 ab 18.00h ihre Eintrittskarten an der Abenkasse entgegennehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

 

Weingut Reichsrat von Buhl (OpenAir)
Weinstraße 16
67146 Deidesheim

Samstag, 19. Juli 2014

18.00h Einlass (Jazzkulinarium)
20.00h Beginn
(Notieren diesen Termin direkt über diesen Link in Ihrem Messaging System (Smartphone, Outlook o.ä.))

Euro 16 (Studenten an Abendkasse) | 26 | 30,50 | 35 
(Anfahrt zum Spielort)

Adam Baldych Quartet | Poland
"Imaginary Room"

Süßes Gift von Polen’s Violinstar

Adam Baldych’s polnisches Quartett bildet die Keimzelle aller seiner musikalischen Entwicklungen. Nicht nur, dass er als Wunderkind der Jazzgeige in allen Gazetten verehrt wird, so ist auch sein Quartett der Nährboden für alle seine Kompositionen, die sich wie süßes Gift in die Ohren einzuschmeicheln scheinen, mal jung und aufreizend kreativ, weg von allen stereotypischen Violinkompositionen, mal mit größter Virtuosität und mal mit teuflischer Sicherheit für seinen ganz eigenen Stil. Hier klagt und schluchzt nichts und mehrstimmige Passagen erinnern an das Akkordspiel eines Pianisten, immer unterlegt von einem leicht rauhen, bluesigen Unterton.

Line Up:
Adam Baldych
_violin
Pawel Tomaszewski
_piano
Michal Baranski
_double bass & guitar
Pawel Dorowolski
_percussion

Video Tipps:
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=zJ-O71y1cjg
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=skjdbxQdTvE
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=OaCF8BBEX_A

Verlosung Eintrittskarten für den 19.07.2014 | Deidesheim
Adam Baldych Quartet

Für kommenden Samstag, den 19.07.2014 verlosen wir 5x2 Eintrittskarten für das Adam Baldych Quartet. Unsere Gewinnfrage hierzu lautet: In welchem Jahr erhielt Adam Baldych den wichtigsten Deutschen Musikpreis und wie heißt dieser?

Bitte senden Sie Ihre Antwort per eMail an verlosung@palatiajazz.de. Bitte geben Sie im Betreff das Datum (19.07.14) ein. Gehen mehr als fünf richtige Antworten ein, so entscheidet das Los. Einsendeschluss ist Freitag, 18. Juli 2014 12.00 Uhr.

Die Gewinner werden per eMail benachrichtigt und können dann am Samstag, 19.07.2014 ab 18.00h ihre Eintrittskarten an der Abenkasse entgegennehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die weiteren Konzerte von palatia Jazz 2014

Hier gelangen Sie direkt zu dem jeweiligen Konzert. Holen Sie sich weitere Informationen. Sehen Sie Videos der Künstler, und notieren Sie direkt über einen Link diesen Termin in Ihrem Messaging System (Smartphone, Outlook o.ä.).

Keine Einträge vorhanden

Kartenbestellung

Besondere Vergünstigungen beim Ticketkauf:

  • Das 6-Ticket-Abonnement gewährt ab 2014 Ihnen einen Nachlass von 24,00 Euro (4,00 €/Ticket).
    Die Zusammenstellung der Tickets ist dabei unerheblich, wobei mehrere Nachlässe nicht zugleich genutzt werden können.

  • Erstmals bietet das palatia Jazz Festival ein extrem vergünstigtes Schüler- und Studententicket als Einlasskarte ohne Sitzplatzreservierung, also als Stehplatzticket an. Diese Tickets für 16,00 Euro gelten in Verbindung mit einem gültigen Schüler- bzw. Studentenausweis. (An der Abendkasse)

  • Kinder in Begleitung eines Erziehungsberechtigten zahlen bis zu einem Alter von 14 Jahren für eine Stehplatzkarte keinen Eintritt. Diese kostenlosen Tickets sind in Begleitung eines Erziehungsberechtigten lediglich an der Abendkasse erhältlich.

Ausführliche Informationen erhalten Sie >>hier>>

Die App von palatia Jazz

Die Apps von palatia Jazz und dem "Markt der Genüsse".

Um in den Genuss der palatia Jazz Smartphone App zu gelangen ist keine Mitgliedschaft bei Facebaook notwendig.
Die Facebookseite dient lediglich als "Datenträger" von der Sie sich die App herunterladen können. Sie bleiben anonym.

Mit der Smartphone-App von palatia Jazz alle Informationen direkt aus Erster Hand auf Ihr Smartphone ( iPhone, iPad, Android und Windows) erhalten. Mit der SmartphoneApp von palatia Jazz haben Sie das Festival sozuagen in der Hosentasche. Hier werden Sie rund um die Uhr über Neuerungen oder evtl. Änderungen direkt informiert.

Die App ist völlig kostenlos (auch keine Folgekosten) und kann über diese Link heruntergeladen werden:
https://de-de.facebook.com/palatiajazz/app_31120670562944

Auch für den "Markt der Genüsse" steht für Sie eine App bereit:
https://www.facebook.com/marktdergenuesse?sk=app_311206705629441

Wir wünschen Ihnen fröhliches Stöbern auf unserer Internetseite, die selbstverständlich ständig erweitert und ergänzt wird.

Mit den besten Grüßen
Ihr Team von palatia Jazz

Aktuelles