10.07.2021 - Kadri Voorand & Mihkel Mälgand
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
10.07.2021 - Rymden
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
23.07.2021 - Shri Sriram Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
23.07.2021 - Nils Petter Molvær Group
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
24.07.2021 - Marius Neset Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
24.07.2021 - Jazzanova
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
31.07.2021 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
31.07.2021 - Tingvall Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
 
 
10.07.2021 - Kadri Voorand & Mihkel Mälgand
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
1
10.07.2021 - Rymden
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
2
23.07.2021 - Shri Sriram Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
3
23.07.2021 - Nils Petter Molvær Group
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
4
24.07.2021 - Marius Neset Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
5
24.07.2021 - Jazzanova
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
6
31.07.2021 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
7
31.07.2021 - Tingvall Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
8
 
Tickets hier!
Gutscheine hier!

Programmheft 2018zoom

Neues Programmheft folgt


Hier zur Deidesheimer Jazzwanderung 2020zoom

Neuer Pressetext folgt

 
 
Twitter aktivieren
 
 

Veranstalter:

S.Y.M Gesellschaft für Kulturmanagement mbH

Mitglied bei:

EuropeJazzNetwork
JazzAlliance
DeutscheJazzFöderation
Metropolregion Rhein-Neckar

Zur Sache: Grabkerzen am Brunnen

24.07.2017

Zur Eröffnung der Konzertsaison auf der Limburg bekundete Suzette Yvonne Moissl, Festivalleiterin von „Palatia Jazz“, in ihrer Ansprache ihre tiefe Trauer über das tragische Unglück, das der verheerende Brand in der Schänke der Klosterruine bewirkt hatte.

Von Rainer Köhl

Klosterruine Limburgzoom
Klosterruine Limburg

„Es ist traurig, dass mit diesem Unglück der kulturelle Sommer auf der Limburg beginnt“, sagte die Festivalleiterin, die der Familie des Verstorbenen ihr tiefes Beileid aussprach. Lange Stille folgte im Publikum nach dieser Ansprache. Am Freitag und Samstag gastierte das beliebte Festival auf der Limburg, im August werden weitere Open-Air-Konzerte anderer Veranstalter folgen. Ihrer Betroffenheit über das tragische Ableben des Schänke-Gastwirts Markus Spötzl gaben einige Limburg-Besucher Ausdruck dadurch, dass sie am Brunnen vor der Limburg Grabkerzen und Blumen aufstellten. Und auch eine Zeichnung mit einem Oldtimer-Automobil war an dieser Gedenkstätte hinterlegt: wohl eine Leidenschaft des Verstorbenen. öhl

Quelle 

Ausgabe Die Rheinpfalz - Nr. 169
Datum Montag, den 24. Juli 2017
Seite 03